Kurzes Update

Kurzmitteilung

Ich sitze in der Ferienwohnung und wollte meinen Followern mal ein kurzes Update geben, wie es uns so geht.

Herr Mupf ist zusammen mit den Katzenmüpfen in der alten Wohnung in Stuttgart und packt. Das Umzugsunternehmen wird später alle Möbel abbauen und nach Freiburg transportieren.

Minimupf und ich sind in einer Ferienwohnung in Freiburg und gewöhnen uns langsam an das Kindermädchen. Wir hatten echt Glück. Spätz und sie verstehen sich ausgezeichnet. Heute waren sie sogar schon eine Stunde auf dem Spielplatz ohne mich. Er mag sie sehr gerne, das zeigt sich schon darin, dass er ihr all seine Spielsachen zeigt und von ihr getragen werden möchte. Er sagt auch ab und an mal Mama zu ihr (*schnief*).

Die Ferienwohnung ist wirklich richtig toll und es gefällt mir hier in der Gegend sehr gut. Zudem hat meine Firma angerufen und meinte, dass ich doch erst am 6.10. anfangen kann, da meine Chefinnen im Urlaub sind.
Das passt perfekt, denn Herr Mupf kann erst am 5.10. bei uns in Freiburg sein. Und es gibt mir sogar die Möglichkeit die Eingewöhnung, falls notwendig auf komplette 2 Wochen auszudehnen.

Ein bisschen Angst habe ich natürlich trotzdem. Zum Einen frage ich mich, ob ich nicht saumüde sein werde, weil Spätz in der Nacht nur an mir hängt und sehr früh aufwacht. Zum Anderen frage ich mich, ob er sich gut an diese neue Situation anpassen kann.